Wir ziehen um

Wie viele von Euch wissen, ist unser Verein in den letzten Jahren sehr gewachsen. Wir leisten jedes Jahr mehr Betreuungsstunden, haben mehr Mitarbeiter und damit verbunden auch eine stetig wachsende Verwaltung.

Das Haus in der Walburgastraße ist dafür einfach zu klein geworden, denn wir können dort nicht mehr Betreuung und Verwaltung unter einem Dach unterbringen. Gerade die Möglichkeit für Gruppen, sich dort zu treffen, war uns enorm wichtig, weshalb wir nun eine Übergangslösung gefunden haben.

Die Verwaltung der Schulassistenz sowie die Personalverwaltung/Abrechnung werden daher gegen Ende Oktober in unsere neue Zweigstelle in der Gernsheimer Straße 8 (am Marktplatz in Groß-Gerau) umziehen.

Ein genaues Datum steht noch nicht fest, aber aller Voraussicht nach wird der Umzug in der letzten Oktoberwoche stattfinden. Wir bitten Euch für diese Zeit um etwas Nachsicht, denn es wird logistisch ein größerer Aufwand werden, sowohl alle Akten und Büromaterialien mitzunehmen als auch die technischen Voraussetzungen für einen möglichst reibungslosen Übergang zu schaffen.

Alle wichtigen Infos dazu (z.B. neue Telefonnummern) erfahrt Ihr zeitnah auf unserer Homepage.

Und für alle Teilnehmer an unseren Angeboten hat dies auch einen enormen Vorteil, denn durch die freiwerdenden Räumlichkeiten in der Walburgastraße haben wir ab November wieder mehr Platz für unsere Betreuung.