Stellenangebote Einzelbetreuung

– Mitarbeiter in der Einzelbetreuung

  • [E106] Eine Einzelbetreuung + Fahrdienst bei einem 8 jährigen Mädchen mit einer Entwicklungsverzögerung und Epilepsie (Anfallsfrei seit 2014) in Büttelborn. Das Mädchen wird dienstags Zuhause betreut und freitags benötigt es einen Fahrdienst zur Logopädie.
    Betreuungsort: Büttelborn; Betreuungszeit: Dienstag von 17.00 – 19.00 Uhr und Freitag von 16.00 – 18.00 Uhr
  • [E105] Eine Einzelbetreuung von einem 9 jährigen Jungen mit Atypischen Autismus in Mörfelden- Walldorf. Der Junge soll Zuhause betreut werden, kleinere Ausflüge auf Spielplätze oder in der Umgebung wären wünschenswert.
    Betreuungsort: Mörfelden-Walldorf, Betreuungszeit: Montag oder Dienstag von 15 – 18 Uhr
  • [E104] Ein Fahrdienst von einem 7 jährigen Mädchen mit Asperger Autismus von Mörfelden-Walldorf zur Autismusambulanz nach Darmstadt.
    Betreuungsort: Autismusambulanz Darmstadt; Betreuungszeit: Mittwochs von ca. 15.15 Uhr bis 17.00 Uhr
  • [E103] : Eine Einzelbetreuung von einer 26-jährigen Dame mit einer Intelligenzminderung und einer leichten geistigen Behinderung. Es werden gemeinsame Aktivitäten wie Spaziergänge, Einkäufe oder Kochen gewünscht. Die Mitarbeiterin sollte mindestens 25 Jahre alt sein.
    Betreuungsort: Groß-Gerau/Dornheim; Betreuungszeit: immer donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr 
  • [E102] : Eine Einzelbetreuung von einem 2-jährigen Jungen mit Entwicklungsverzögerung und einer muskulären Regulationsstörung. Der Junge soll zu Hause betreut werden. 
    Betreuungsort: Büttelborn; Betreuungszeit: immer samstags von 15.00 bis 19.00 Uhr und auch gerne mittwochs von 15.00 bis 19.00 Uhr
  • [E101] : Eine Einzelbetreuung von einem 15-jährigen Jungen mit Epilepsie. Der Junge soll am Nachmittag zu Hause betreut werden. 
    Betreuungsort: Biebesheim; Betreuungszeit: 1-2 mal pro Woche (der Tag ist flexibel) für 1-2 Stunden
  • [E100] : Eine Einzelbetreuung von einem 4-jährigen Jungen mit Entwicklungsverzögerung. Der Junge müsste um 14 Uhr an der Kita in Goddelau abgeholt, nach Hause gebracht und anschließend dort betreut werden.  
    Betreuungsort: Riedstadt; Betreuungszeit: 2-3 mal pro Woche für 2 Stunden  
  • [E99] : Eine Einzelbetreuung von einem 12-jährigen Jungen mit Entwicklungsverzögerung und ADHS. Der Junge müsste dienstags von der Helen-Keller-Schule abgeholt und danach betreut werden. Es werden aktive Unternehmungen wie draußen sein, Schwimmen gehen etc. gewünscht. 
    Betreuungsort: Stockstadt; Betreuungszeit: Immer Dienstag Nachmittag für 3 Stunden 
  • RESERVIERT [E98] : Eine Einzelbetreuung von einem 4-jährigen Jungen mit Entwicklungsverzögerung und Cerebralparese. Die Betreuung soll zu Hause stattfinden. Es können auch Ausflüge unternommen werden. 
    Betreuungsort: Groß-Gerau-Dornheim; Betreuungszeit: 1x pro Woche für 2 Stunden. Möglich wäre Dienstag, Donnerstag oder Freitag von 15.00 bis 17.00 Uhr 
  • [E97] Ab Oktober: Eine Einzelbetreuung von einem 14-jährigen Mädchen mit einer Entwicklungsverzögerung und einer geistigen Behinderung. Die Betreuung soll zu hause stattfinden. Nach einer Eingewöhnungszeit können auch Ausflüge unternommen werden. 
    Betreuungsort: Rüsselsheim,; Betreuungszeit: 1x pro Woche montags von 12.30 bis 16.00 Uhr 
  • [E96] Eine Einzelbetreuung von einer 44-jährigen Dame im Rollstuhl mit einer koordinativen Störung. Gewünscht werden Fahrten zum Einkaufen und zur Therapie. Die Therapien finden am Montag und Donnerstag Vormittag und teilweise nach Vereinbarung statt. Fahrten zum Einkaufen sind flexibel. 
    Betreuungsort: Nauheim,; Betreuungszeit: 2x pro Woche (Montag und Donnerstag von ca. 10.30 bis 11.30 Uhr) und 1x an einem beliebigen Nachmittag
  • [E94] Eine Einzelbetreuung von einem 5-jährigen Jungen mit Entwicklungsverzögerung. Die Betreuung soll zu Hause stattfinden. Später auch Ausflüge möglich
    Betreuungsort: Riedstadt; Betreuungszeit: samstag 14.00 bis 16.00 Uhr
  • [E93] Eine Einzelbetreuung von einem 5-jährigen Mädchen mit dem Möbius-Syndrom mit einer Entwicklungsverzögerung. Die Betreuung soll zu Hause stattfinden. Der Wochentag ist flexibel.   
    Betreuungsort: Riedstadt; Betreuungszeit: flexibler Wochentag für 3-4 Stunden (ca. 15.00/16.00 Uhr bis 19.00Uhr
  • [E91] Gemeinsames Gittarespielen/-üben/-Unterricht für eine 39-jährige Dame mit einer Entwicklungsstörung in Groß-Gerau 
    Betreuungsort: Groß-Gerau; Betreuungszeit: 1x pro Woche für eine Stunde
  • [E86] Einen Fahrdienst vom einem 7-jährigen Mädchen mit Entwicklungsverzögerung nach Heidelberg. Die Fahrt wird von der Mutter begleitet.  
    Betreuungsort: Groß-Gerau; Betreuungszeit: nach Bedarf am Vormittag
  • [E85] Einen Fahrdienst vom einem 11-jährigen Mädchen mit dem Asperger Syndrom zur inkl. Geschwistergruppe und zur Therapie nach Darmstadt.  
    Betreuungsort: Groß-Gerau; Betreuungszeit: dienstags 14.15 – 18.00 Uhr und jeden 3. Donnerstag 13.15 – 15.30 Uhr
  • RESERVIERT [E82] Einen Fahrdienst von einem 9 jährigen Jungen mit dem Asperger Syndrom. Er soll in den geraden Kalenderwochen mittwochs und in den ungeraden Kalenderwochen freitags zum Autismuszentrum nach Darmstadt gefahren werden.
    Betreuungsort: Crumstadt-Darmstadt; Betreuungszeit: abwechselnd mittwochs von 15.30 – 17.15 Uhr und freitags von 14.30 – 16.30 Uhr
  • [E75] Eine Einzelbetreuung bei einem 1,5 jährigen Mädchen mit einer schweren allgemeinen Entwicklungsverzögerung und einer zentralen Turnusregulationsstörung in Riedstadt. Das Mädchen soll montags zu Hause abgeholt und zur Therapie nach Mörfelden-Walldorf gefahren werden. Die Mutter wird die Fahrten begleiten. Zudem soll sie 1-2 mal im Monat ins SPZ nach Darmstadt gefahren werden

    Betreuungsort: Riedstadt; Betreuungszeit: Jeden Montag ca. 10.45 Uhr bis ca. 13.15 Uhr und 1-2 mal im Monat nach Absprache

    [E73] Eine Schwimmbegleitung bei einer 43-jährigen Frau mit körperlicher und geistiger Behinderung in Biebesheim. Betreuungsort: Basinusbad Bensheim; Betreuungszeit: 1x im Monat am Wochenende für 4 Stunden 

  • [E65] Eine Einzelbetreuung von einem 3-jährigen Jungen mit einer Entwicklungsverzögerung und einer Muskelhypotonie. Die Betreuung soll früh morgens stattfinden. Die Mutter benötigt Unterstützung bei den alltäglichen Abläufen am Morgen, bis das Kind zum Kindergarten gebracht wird. (Anziehen, Frühstücken, Wickeln etc.) Die Mutter kümmert sich zeitgleich um die kleineren Geschwisterkinder.
    Betreuungsort: Mörfelden-Walldorf; Betreuungszeit:  montags bis freitags von 07.00 bis 08.00 Uhr

Interesse geweckt?

Bewerbungen bitte an Nadine Benz oder Andreas Lara.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden von uns nach dem Bewerbungsverfahren DSGVO-konform vernichtet.

Erklärung des Arbeitsfeldes Einzelbetreuung

Aufgabenfeld: Einzelbetreuung ist eine normalerweise regelmäßige und stundenweise Betreuung von Kindern, Jugendlichen oder Erwachsenen mit den unterschiedlichsten Behinderungen im familiären Umfeld.
Anforderungen: Man sollte mindestens 18 Jahre alt sein und idealerweise Erfahrungen im Umgang mit Menschen mit Behinderung mitbringen. Zuverlässigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten, Freundlichkeit, Belastbarkeit und eine längerfristige Engagementbereitschaft sind Voraussetzung für eine Beschäftigung. Ein Führerschein bzw. ein eigenes Fahrzeug sind keine zwingenden Voraussetzungen, erhöhen jedoch die Vermittelbarkeit.
Arbeitszeiten: Die Arbeitszeiten sind je nach Kunden unterschiedlich, liegen jedoch oft in den frühen Nachmittags- bis Abendstunden und an Wochenenden.