Sommerfreizeit

Die fünftägige Freizeit ist ein integratives Angebot für Kinder und Jugendliche mit Behinderung und deren Geschwisterkinder, wobei die Urlaubsziele in behindertengerechten Freizeithäusern variieren.

Teilnehmer und Betreuer gestalten gemeinsam vor Ort ein vielfältiges Freizeitangebot, wie Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten, Lagerfeuer, Bastelangebote, Kinoabende, etc.. Gemeinsam erlebt die Gruppe eine freudige, abenteuerreiche und spaßige Zeit.