[UPDATE] Proben des Lebenshilfe-Chors – erster Termin fällt aus

Der Termin am 22.03. muss leider krankheitsbedingt ausfallen – ein Ersatztermin wird noch gesucht!

Der Chor der Lebenshilfe, der zu unserer 50-Jahr-Feier auftreten wird, sucht noch Mitglieder.
Wer Interesse und Freude am Singen hat, ist herzlich eingeladen, mitzumachen.

Der Chor probt an folgenden Terminen:

– Do., den 22.03.2018
– Do., den 12.04.2018
– Do., den 26.04.2018

Bei Interesse könnt Ihr Euch gerne kurz und unbürokratisch bei uns im Büro anmelden. Ihr erhaltet dann auch alle weiteren Infos.

Charity Walk & Run zugunsten der Lebenshilfe Groß-Gerau e.V.

Am gestrigen Tag der Einheit fand der mittlerweile fünfte Charity Walk & Run der Ahmadiyya-Gemeinde in Groß-Gerau statt. Auf dem Gelände in der Frankfurter Straße starteten fast einhundert Läufer in verschiedenen Disziplinen für einen guten Zweck. Für ein kurzweiliges und abwechslungsreiches Rahmenprogramm sorgten unter anderem eine Hüpfburg für Kinder sowie regionale Speisen und Getränke.

Die Einnahmen aus Spenden und dieser Veranstaltung kommen der Lebenshilfe Groß-Gerau e.V. zugute, die damit Ihre Angebote unterstützen und auch ihr neues WG-Projekt aktiv unterstützen kann.

Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals für den herzlichen Empfang und die große Spendenbereitschaft bedanken.

BehindART 20

Vom 25.07. bis zum 11.08.2017 findet im darmstadtium nun die bereits zwanzigste BehindART-Ausstellung statt. In Kooperation mit dem Paritätischen zeigen Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Handicap ihre Werke – Bilder, Zeichnungen, Collagen oder auch Skulpturen.

Wer Interesse hat, kann sich über den Klick auf das Bild den Faltflyer der Ausstellung ansehen.

Weiter Informationen gibt es auch über die Seite des darmstadtiums.

Urban Sketching – Inklusiver Zeichenworkshop in Rüsselsheim

Das Stadtmuseum Rüsselsheim bietet im August einen inklusiven Zeichenworkshop, bei dem sich die interessierte Teilnehmer an typischen Orten der Stadt treffen, um Bauten, Menschen und Natur mit verschiedenen Zeichentechniken auf Papier zu bringen. Die Materialien werden gestellt und der Kurs ist kostenlos – ein kleine Spende wird gerne gesehen. Anmeldeschluss ist der 28. Juli.

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Informationen in Leichter Sprache findet man hier.