Unsere inklusive WG war unterwegs am Europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen

Unsere inklusive WG war zum von der Aktion Mensch unterstützten Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen am 5. Mai in Büttelborn unterwegs, um auf Barrieren im öffentlichen Raum hinzuweisen. Trotz des ernsten Hintergrundes hatten alle Teilnehmer an diesem Tag viel Spaß und konnten einige doch sehr deutlichen Barrieren aufzeigen.

Ihr findet das Video im offiziellen Lingland-Youtube-Kanal unserer WG -HIER-. Wenn Euch das Video gefällt, würden wir uns über einen Like oder ein Abo unseres Kanals sehr freuen.

Link

Empfehlungen zum Umgang mit Verschwörungserzählungen
Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hessen ist überzeugt, dass zur Eindämmung, Bekämpfung
und Überwindung der Pandemie ein solidarisches Handeln erforderlich ist, das auch vorübergehende Einschränkungen der individuellen Freiheiten rechtfertigt und nötig macht […]

Wie sollte man Verschwörungstheorien umgehen? Sollte man widersprechen / sich distanzieren und wenn ja, wie?

Hier gibt es ein Positionspapier des Paritätischen.

Jakob Schlacht berichtet über seine Erfahrung als Selbstvertreter im Vorstand

Jakob Schlacht wird dieses Jahr am 5. Mai an der Fachtagung Begeistern und gewinnen – Zielgruppen der Lebenshilfe: Selbstvertreter*innen, Fachkräfte, Unternehmen, Politik der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. teilnehmen. Auf der Fachtagung wird Jakob über seine Arbeit im Vorstand berichten und wie seiner Einschätzung nach Menschen mit Beeinträchtigungen eine Stimme im Vereinsleben verliehen werden kann. Dazu ist es wichtig, mehr Menschen mit Beeinträchtigungen zu einer aktiven Mitgliedschaft zu bewegen. Mehr Infos zur Fachtagung hier.

Erinnerung: Abstand- und Hygieneregeln / Corona-Warnapp

Liebe Freunde der Lebenshilfe,

wir möchten Euch alle, ob Mitarbeiter, Eltern, Menschen mit einer Behinderung, usw., noch einmal auf die Corona-Abstand- und Hygieneregeln hinweisen, die natürlich auch bei uns gelten.

Auf der Seite der hessischen Landesregierung gibt es dazu eine kompakte Zusammenstellungen der Punkte zum Schutz für sich selbst als auch für andere.

Falls Ihr sie noch nicht kennt, schaut Euch auch mal die Corona-Warnapp an, die für alle Menschen Sinn macht. Unseren Mitarbeitern in Schulen u.ä.  legen wir diese aufgrund des unvermeidbaren Umgangs mit vielen Menschen besonders ans Herz.

Bleibt gesund!