Unterstützen Sie die Lebenshilfe Groß-Gerau e.V. durch Einkäufe bei Amazon

BehindART 20

Vom 25.07. bis zum 11.08.2017 findet im darmstadtium nun die bereits zwanzigste BehindART-Ausstellung statt. In Kooperation mit dem Paritätischen zeigen Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Handicap ihre Werke – Bilder, Zeichnungen, Collagen oder auch Skulpturen.

Wer Interesse hat, kann sich über den Klick auf das Bild den Faltflyer der Ausstellung ansehen.

Weiter Informationen gibt es auch über die Seite des darmstadtiums.

Urban Sketching – Inklusiver Zeichenworkshop in Rüsselsheim

Das Stadtmuseum Rüsselsheim bietet im August einen inklusiven Zeichenworkshop, bei dem sich die interessierte Teilnehmer an typischen Orten der Stadt treffen, um Bauten, Menschen und Natur mit verschiedenen Zeichentechniken auf Papier zu bringen. Die Materialien werden gestellt und der Kurs ist kostenlos – ein kleine Spende wird gerne gesehen. Anmeldeschluss ist der 28. Juli.

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.

Informationen in Leichter Sprache findet man hier.

Workshop zur Selbstverteidigung

Bei der letzten Mitgliederversammlung im Oktober 2016 wurde Jakob Schlacht als Selbstvertreter in den Vorstand gewählt. Das bedeutet, dass Jakob Schlacht als behinderter Mensch im Vorstand mitarbeitet und dort auch die Anliegen von behinderten Menschen in die Vorstandsarbeit einbringt. Eine seiner ersten Anregungen war es, einen Selbstverteidigungskurs anzubieten. So kam das Angebot dann auch zustande. Sabine Mücke konnte Peter Spallek, den Schulleiter von Kickpoint Groß-Gerau als Workshopleiter gewinnen. Sensei Peter hat den 10. Dan. Das heißt, er hat 10 mal den schwarzen Gürtel.
Sensei Peter hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 3 Stunden lang sehr einfühlsam aber auch bestimmt gefordert. Nach einer kurzen Aufwärmphase wurden gleich die Abwehrtechniken geübt. Peter hat immer wieder betont, dass es um Verteidigung geht. Unser Ziel ist es nicht, anderen weh zu tun, sondern wir wollen nur verhindern, dass jemand uns weh tut. Schaut euch einfach die Bilder an!
Alle Teilnehmer haben sehr konzentriert und diszipliniert mitgearbeitet, konnten viel mitnehmen und wünschen sich eine Fortführung mit Sensei Peter.
Wir bedanken uns auch ganz herzlich bei Louis und Tim (beide Schüler von Peter), die Peter ganz toll unterstützt haben.
Kathi Schmidt

Ich. Du. Inklusion – ab jetzt im Kino

In seiner Dokumentation Ich. Du. Inklusion. beleuchtet Thomas Binn die Inklusion von unterstützungsbedürftigen Kindern in deutschen Schulen seit 2014.

Dazu hat er drei Jahre lang eine Grundschulklasse in NRW begleitet. Kinder mit Unterstützungsbedarf haben in Deutschland das Recht auf eine Teilnahme am Unterricht in Regelschulen. Trotzdem ist die Umsetzung voller Fallstricke. Letztlich fehlt an allem – Personal, passenden Räumen, Material, Zeit.

Thomas Binn ermöglicht durch seine Begleitung der Schulklasse einen direkten Einblick in die Problematik, statt das Thema abstrakt von außen zu beleuchten.

Weitere Infos unter http://ich-du-inklusion.de/.

[Update] Inklusiv-Rock 2017

Mosaik haben leider abgesagt. Mit Schlüsselkind, Johnny Jack & Jim sowie der Band der Peter-Jordan-Schule haben wir aber locker genug Programm für den Abend und nun auch mehr Spielzeit für die übrigen Bands.

Wir haben nicht vor, früher aufzuhören. 😉

Groß-Gerau läuft 2017

Liebe Freunde der Lebenshilfe,

am 22. Juni findet wieder der Groß-Gerauer Stadtlauf statt. Wir werden dieses Jahr nicht allerdings mit einem von uns organisierten Team teilnehmen.
Vielleicht werden wir uns trotzdem dort sehen, denn einige von unseren Mitarbeitern haben sich bereits angemeldet.

Wir wünschen Euch allen viel Spaß und Erfolg.

Weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldungen unter firmenlauf-gross-gerau.de.